SCHENKEN SIE TANZ!
Wertgutscheine
der fabrik für Kurse
und Aufführungen
online kaufen »

KURSPROGRAMM 2018
PDF-Download »
  English
fabrik Potsdam Logo
   AUFFÜHRUNGEN    MUSIK & RAHMENPROGRAMM    WORKSHOPS    PRESSEBILDER    ARCHIV
JUNI | Di 05. | 19:30 , Große Bühne  KARTEN
A LONG TALK TO ONESELF + TAIL LANGUAGE Potsdamer Tanztage
Bora Kim (Seoul)
Bild: A LONG TALK TO ONESELF + TAIL LANGUAGE
Mo 04. + Di 05. Juni | 19:30

Publikumsgespräch: Mo 04. Juni | 21:00 (fabrik Potsdam)
Warm Up: Di 05. Juni | 18:30 (Openair Studio)

Bora Kim zählt zu den jüngeren ChoreografInnen Koreas, die mit ihren Arbeiten bereits seit mehreren Jahren internationale Beachtung finden. Tradierte Muster zwischenmenschlichen Verhaltens und ritualisierte Gesten und Symbole sind wiederkehrende Themen ihrer Arbeiten. Einfühlsam, formal stilisiert, mit Ironie und zugleich geheimnisvoll bis düster beschreibt sie die fragile Positionierung des weiblichen Körpers als Subjekt und die Einsamkeiten und Verletzlichkeit des Individuums in einer Welt zwischen moderner Entfremdung und entleerten Traditionen. Choreografie, Soundgestaltung, Lichtdramaturgie, Bühnen- und Kostümdesign schaffen dabei spannungsgeladene, atmosphärisch dichte Landschaften vielschichtiger Bedeutungsebenen.
In A Long Talk to Oneself, einer ihrer ersten Arbeiten Kim Boras, erscheint Choreografie und Körper bereits als formuliertes Experimentierfeld für die Übertragung von teils schmerzlichen persönlichen Erinnerungen. Für Tail Language nutzen die Choreografin und ihre TänzerInnen die Bewegungssprache von Katzen und orientalische Fabelwesen. Eine überraschende, originelle und präzis minimalistische Tanzsprache, die ihre Protagonistinnen fast vollständig gefangen zu halten scheint.

EINTRITT: Preisgruppe C
  Karten kaufen
Die Vorverkaufstickets gelten als Fahrkarte für den Bereich Berlin ABC (Berlin/Potsdam) für eine Person ab zwei Stunden vor Beginn der Veranstaltung und bis 3 Uhr am Folgetag.

Choreografie : Bora Kim
Licht Design : Seungho Lee
Kostüme : Insook Choi
Tanz (A Long Talk To Oneself): Bora Kim
Tanz (Tail Language): Sangmi Park, Juryung Jung, Soyoung Choi, Hyeji Lee, Jiyeon Yang, Heeeun Jeong, Sori Baik, Junhwan Her (Gasttänzer)
Musik (Tail language) : Jaeduk Kim
Produzentin: Mijin Lee
Produktion : Art Project BORA
Mit freundlicher Unterstützung vom Arts Council Korea
Dauer : ca 80 Minuten

Weitere Informationen:
https://www.borarts.com/
  ARCHIV
AUFFÜHRUNGEN  NACH OBEN
KONZERTE, PARTIES, RAHMENPROGRAMM  NACH OBEN
WORKSHOPS  NACH OBEN
SBG Logo