SCHENKEN SIE TANZ!
Wertgutscheine
der fabrik für Kurse
und Aufführungen
online kaufen »

KURSPROGRAMM 2018
PDF-Download »
  English
fabrik Potsdam Logo
   AUFFÜHRUNGEN    MUSIK & RAHMENPROGRAMM    WORKSHOPS    PRESSEBILDER    ARCHIV
JUNI | So 03. | 11:00 , Kirche Am Neuendorfer Anger  KARTEN
simple action Potsdamer Tanztage
Yasmeen Godder (Tel Aviv)
Bild: simple action
Sa 02. Juni | 16:00 + 18:00
So 03. Juni | 11:00 (anschließend Brunch, bitte telefonisch anmelden)
So 03. Juni | 16:00

Empathie, Verständnis, Identifikation und Eindrücke unserer Sinne sind Erfahrungen, die Yasmeen Godder und ihre Company in ihren Stücken auslösen möchten. Auch Simple Action schafft eine starke und berührende Verbindung des Publikums mit sich selbst und mit den PerformerInnen, sowohl als Individuen aber auch als Gruppe. Die ZuschauerInnen verlassen das reine Betrachten und schlagen die Brücke zur Erfahrung. Das Stück, inspiriert durch das Stabat Mater, dem bekannten mittelalterlichen Gedicht, wurde neu vertont und wird live gesungen von der Musikerin und Sängerin Tomer Damsky. Sie hat eine eigene hypnotisierende Version geschaffen, die mit der eindringlichen und ritualisierten Qualität des Stücks verschmilzt.

EINTRITT: Preisgruppe D
  Karten kaufen
Die Vorverkaufstickets gelten als Fahrkarte für den Bereich Berlin ABC (Berlin/Potsdam) für eine Person ab zwei Stunden vor Beginn der Veranstaltung und bis 3 Uhr am Folgetag.

Choreografie: Yasmeen Godder
Kodirektor: Itzik Giuli
Performance: Tal Adler-Arieli, Shuli Enosh, Francesca Foscarini, Dor Frank, Ari Teperberg, Ofir Yudilevitch
Komponistin, Sängerin und Musikerin: Tomer Damsky
Bühne und Ausstattung: Gili Avissar
Licht: Omer Sheizaf
Produktionsmanagement: Omer Alsheich, Yasmeen Godder Studio
Tournee-Management: Dalit Itai, Gal Canetti - As Is Presenting Arts
Foto: Tamar Lamm
Eine Produktion von Jack, Joseph & Morton Mandel unter der Leitung von Ingy Rubin als Teil des Oper und Tanz Programms. Stabat Mater (erste Version von Simple Action) wurde beauftragt von B-Motion Festival 2016.
Dauer: ca 50 Minuten


Weitere Informationen:
http://www.yasmeengodder.com
  ARCHIV
AUFFÜHRUNGEN  NACH OBEN
KONZERTE, PARTIES, RAHMENPROGRAMM  NACH OBEN
WORKSHOPS  NACH OBEN
SBG Logo