KURSPROGRAMM 18/19
PDF-Download »
  English
fabrik Potsdam Logo
   RESIDENZEN    ARCHIV
2019 | OKTOBER 
KOMBINAT kombiniert Tanz und Film (D) Lost in Formation
Bild:
In Residenz vom 22. Juli bis 14. August, 09. September bis 03. Oktober 2019

Information formt Denken, Fühlen und Meinen. Wenn sie viele Köpfe und Herzen erreicht, bilden sich Formationen – an der Abendkasse, am Strand, in der Luft oder auf der Straße. Muster entstehen, die sich bildmächtig medial verbreiten, Stimmung machen und nach Positionierung verlangen. Individuelles verliert sich in Choreografien des Alltags, in die es zufällig oder gewollt hineingeraten ist. Diese Dynamik zwischen Einzelnem und Gruppe untersucht die neue Produktion von KOMBINAT. Bild- und Filmzitate aus verschiedenen Archiven und Gruppen-Choreografien, die an der Filmuniversität Babelsberg gedreht wurden, bilden das mediale Gegenstück zur sehr lebendigen, teils lakonischen Tanzperformance von Risa Kojima und David Pallant. Schritt für Schritt entfaltet Lost in Formation einen Assoziationsraum als Kommentar zu einer komplexen Welt der verschiedenen Geschwindigkeiten und Überzeugungen. Und so viel darf jetzt schon verraten werden: Es verspricht eine besondere Erfahrung von Zeit.

Uraufführung am 04. Oktober 2019 in der fabrik Potsdam.

Produktion und künstlerische Gesamtleitung: Paula E. Paul & Sirko Knüpfer
Choreografie: Paula E. Paul
Tanz: Risa Kojima, David Pallant
Komposition: Tobias Unterberg
Film und Projektion: Sirko Knüpfer
Konstruktion und Programmierung: Joachim Glasstetter
Bühne und Licht: Ralf Grüneberg
Dramaturgische Beratung: Heide Schollähn
Choreografische Assistenz: Ayako Toyama
Kostüme: Heather McCrimmon
Eine Produktion von KOMBINAT kombiniert Tanz und Film g.UG, gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur und des Ministeriums für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg. Mit freundlicher Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Mittelbrandenburgischen Sparkasse, der Landeshauptstadt Potsdam, Fachbereich Kultur und Museum und Strobel Rechtsanwälte. In Kooperation mit fabrik Potsdam und dem IKF der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf.
Dauer: 72 Minuten

Weitere Informationen:
http://www.kombinat-tanz-film.de
2019 | AUGUST 
ÉTAPE DANSE: EMMANUEL EGGERMONT (F), ANNA NOWICKA (D), SILVIA GRIBAUDI & BASSAM ABOU DIAB (IT/LBN) Offenes Studio
2019 | SEPTEMBER 
Laura Heinecke & Franziska Löwe (D) Verwandte Seelen
2019 | OKTOBER 
KOMBINAT kombiniert Tanz und Film (D) Lost in Formation
SBG Logo