SCHENKEN SIE TANZ!
Wertgutscheine
der fabrik für Kurse
und Aufführungen
online kaufen »

KURSPROGRAMM 18/19
PDF-Download »


watch me dance
  English
fabrik Potsdam Logo
   EXPLORE DANCE    REPERTOIRE
Diego Tortelli (IT)  ZURÜCK
Shifting Perspective explore dance / München
Bild: Shifting Perspective
In Residenz vom 21. Januar bis 02. Februar 2019 inklusive eines Workshops mit einer Klasse.

Gastspiel in der fabrik Potsdam:
5. April 2019, 10:30 Schulaufführung + 19:30
6. April 2019, 19:30

In seinem neuen Stück verknüpft der italienische Choreograf Diego Tortelli die Vielzahl möglicher Betrachtungsweisen und Blickwinkel mit der Frage nach dem Theater von morgen. Wer sind die zukünftigen Zuschauer? Wie stark ist deren Wahrnehmung von Bildern und schneller Veränderung geprägt? Wie lässt sich die Erfahrung durch einen Wechsel des Standpunkts verändern? Zu einer Soundinstallation von Francesco Sacco entfaltet sich ein Universum, das auf das situative Erleben sensibilisiert und zur interaktiven Betrachtung einlädt. Macht Euch selbst ein Bild!

Für Jugendliche ab 14 Jahren.

Choreografie, Set- und Kostümdesign: Diego Tortelli
Komposition: Francesco Sacco
Tanz: Christian Cucco, Jin Young Won, Corey Scott-Gilbert
Technische Leitung, Licht: Roman Fliegel
Sound: Josy Friebel
Produktionsleitung: Miria Wurm
Foto: Oscar Bermúdez

Eine Produktion von explore dance – Netzwerk Tanz für junges Publikum, einem Projekt von fabrik Potsdam, Fokus Tanz / Tanz und Schule e.V. München und K3 | Tanzplan Hamburg in Trägerschaft von fabrik moves gUG. Es wird gefördert durch TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg, dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München und dem Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, sowie der Stadt Potsdam und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.
Diego Tortelli ist Künstler des Tanzbüros München.



explore dance – Netzwerk Tanz für junges Publikum ist ein Kooperationsprojekt von fabrik Potsdam (fabrik moves), Fokus Tanz / Tanz und Schule e.V. München und K3 | Tanzplan Hamburg. Es wird gefördert durch TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg, dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München und dem Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, sowie der Stadt Potsdam und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.


SBG Logo