SCHENKEN SIE TANZ!
Wertgutscheine
der fabrik für Kurse
und Aufführungen
online kaufen »

150TANZEN.DE
funkle blühe woge schwebe

KURSPROGRAMM 17/18
PDF-Download »
  English
fabrik Potsdam Logo
   KURSE    WORKSHOPS    WORKSHOP-ANMELDUNG
SEPTEMBER | Fr 22. bis So 24. | 2017  MITMACHEN
FÜNFTES RENDEZVOUS MIT BMC - MIT BEWEGUNG LERNEN, LEHREN, STÄRKEN Workshop
mit Lambrini Konstantinou (DE/GR)
Bild: FÜNFTES RENDEZVOUS MIT BMC - MIT BEWEGUNG LERNEN, LEHREN, STÄRKEN
UNTER WELCHEN BEDINGUNGEN SIND WIR OFFEN, UNS BERÜHREN ZU LASSEN? WIE HANDELN WIR, WENN ES VOM HERZEN GETRAGEN WIRD?

Gastdozentin: Lambrini Konstantinou - Tänzerin, Tanzpädagogin, Heilpraktikerin, Osteopathin, Dozentin für die Cranio-Sakrale Osteopathie in College Sutherland in Berlin, sowie Practioner und Teacher für Body-Mind Centering, Laban Movement Analyst (CMA) und Practitioner für Somatic Experiencing-Traumahealing.
Leitung, Konzept, Dozentinnen: Ulrike Dillo und Odile Seitz

Die Rendezvous mit BMC sind ein Fortbildungsforum für Pädagogen, Therapeuten, Eltern und alle, die an erfahrungsbasiertem Lernen Interesse haben.

Im 5. Rendezvous wird ein Raum für die Auseinandersetzung mit individuellen und gesellschaftlichen Körperbildern geschaffen, die unsere Lebens- und Denkgewohnheiten bestimmen. Die Teilnehmer entwickeln sich selbst gemäße Alternativen zu den Leitbildern der Leistungsgesellschaft. Während Knochen und Muskeln oft die wichtigste Rolle für Haltung und Bewegung zugesprochen wird, thematisieren wir in diesem Workshop die Bedeutung von Herz, Blutkreislauf und deren vegetativer Regulation.

Lambrini Konstantinou ist die Dozentin dieses Workshops. Sie arbeitet seit über 30 Jahren als Therapeutin und Pädagogin. Aus ihrem fundierten Studium der Anatomie und Embryologie wird sie das Hintergrundwissen vermitteln. Mit spielerischen Demonstrationen, Visualisierungen und Bewegungsmeditation erlaubt es ihre Methodik auf einzigartige Weise, die Wechselwirkung von Bewegung, Gestalt und Funktion zu erfahren. Das verkörperte Wissen darüber kann dann in unsere Lebens- und Arbeitsgestaltung kreativ einfließen.

Was erlaubt es uns, aus dem Vollen zu Schöpfen? Unter welchen Bedingungen sind wir offen, uns berühren und bewegen zu lassen? Wie handeln wir, wenn es vom Herzen getragen ist? Alles, was wir erleben und fühlen beeinflusst seinen Rhythmus und Schritt. Unsere Herzen schlagen höher, rutschen uns in die Hose, stolpern, gehen über... Das Blut in unseren Adern fließt oder stagniert, gefriert im Schreck, versorgt, nährt und bildet Substanz. Herz und Blut bewegen sich gegenseitig.

Body-Mind Centering stellt die Frage, unter welchen Bedingungen Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit und in ihren Beziehungen gedeihen. Es geht von der körperlichen Grundlage unseres erlebten Seins aus und ermöglicht es, neben unseren fachlichen Kompetenzen unsere Präsenz, Empathie und Mitgefühl auszubilden und zu verfeinern. Der Zusammenhang von Gestalt und Funktion ist eines seiner wesentlichen erfahrbaren Ordnungsprinzipien.
Wie können wir damit ein nährendes Klima schaffen und individuelle Lern- und Reifungsprozesse unterstützen?

Dieser Frage haben sich Ulrike Dillo und Odile Seitz gemeinsam mit Lambrini Konstantinou gewidmet.


ZEITEN
Freitag 17.00-19.00, Samstag und Sonntag 10.00-16.30

PREIS
Für 3 Tage: 185 € (165 € bis zum 15.08.2017)
Ermässigung (Studenten, Arbeitslose, Studenten der BMC Ausbildung): 135 €
Tagespreise Freitag: 45 €, Samstag/Sonntag: jeweils 85 €
Kennenlernen-Rabatt: Wirb eine zweite Person und erhalte den Ermäßigungspreis.

Platzreservierungen erfolgen in Reihenfolge der Anmeldungen und gelten nach Zahlungseingang als gesichert. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung per email. Eine Rückerstattung des Beitrages abzüglich Bearbeitungsgebühr von 12 € ist in begründeten Fällen bis eine Woche vor Workshop-Beginn möglich, danach nur bei Stellung einer Ersatzperson.

ORT
fabrik Studiohaus, Schiffbauergasse 4g, 14467 Potsdam

Für weitere Informationen: +49 (0)176 34 08 02 38 oder odile.seitz-walser@gmx.de


FORTBILDUNGSFORUM

Ulrike Dillo und Odile Seitz arbeiten seit Jahren mit Body-Mind Centering® - kurz BMC®. In Berlin und international sind sie als Lehrerin bzw. Practitioner dieser Methode tätig und haben sie erfolgreich in ihre Berufe integriert.
Physiotherapie, Meditation, Tanzpädagogik, Choreographie und Körperarbeit sind die Felder in denen sie BMC anwenden und entwickeln.

Die Idee zu der Fortbildungsreihe „Rendezvous mit BMC“ entstand aus dem gemeinsamen Wunsch, ein interdiziplinäres Forum für Austausch und Weiterbildung zu gründen, in dem die Prinzipien des BMC als professionelles Werkzeug im Mittelpunkt stehen.

Sie wollen einen Ort des professionellen Austauschs zwischen BMC und den pädagogischen, thera-peutischen und künstlerischen Bereichen schaffen und laden dafür erfahrene Dozenten ein, die seit Jahren mit BMC arbeiten.

Ulrike Dillo begann ihre Ausbildung als Physiotherapeutin vor 25 Jahren. Ihre Berufstätigkeit unterbrach sie für 5 Jahre, in denen sie in einem Zen-Kloster lebte und sich ganz der klösterlichen Praxis widmete. Die traditionellen Formen der Sitz- und Gehmeditation, der Rezitation und All-tagspraxis haben ihre Arbeit entscheidend geprägt. Parallel begann sie vor 15 Jahren ihr Studium von Body-Mind Centering® und ist seit 2012 als BMC Lehrerin zertifiziert. Neben der therapeuti-schen Einzelarbeit entwickelt sie derzeit ein Gruppenunterrichtsformat, in dem sie Patienten mit den Prinzipien des BMC vertraut macht. In Partner- und Gruppenarbeit lernen die Teilnehmer sich gegenseitig zu unterstützen und entwickeln individuelle Übungen für den Altag.
Ulrike Dillo ist in der BMC®-Ausbildung tätig und hat ein besonderes Interesse am Austausch mit Praktizierenden von jeglichen Body-Mind Disziplinen, wie Yoga, Kampfkünste, Chi Gong, darstellende Künste u.a.

Odile Seitz ist Tänzerin, Choreographin, Tanzpädagogin, Practitioner für Body-Mind Centering® und Cranio-sacral Therapeutin. Sie unterrichtet in Berlin, der Fabrik Potsdam und an den Hoch-schulen für Tanz und Choreographie von Berlin, Stockholm, sowie dem Centre National de la Dan-se in Lyon und auf diversen Tanzfestivals. Seit mehreren Jahren arbeitet sie in Kollaboration mit den Choreographen Frederic Gies, Frédéric De Carlo und zuletzt mit Annick Pütz. Gerade führen sie zusammen ihr letztes Duett „ffflo“ auf und bieten parallel einen Workshop über den Körper als flüssige Materie und eine Videoinstallation an.
Sie entwickelt eine Coachingarbeit für Schwangere und Hebammen mit dem Thema „Bindung“ als Schwerpunkt, sowie für Sportler und Tänzer im Bereich der Prävention und Rehabilitation mit den Methoden vom BMC und der Cranio-sacraler Therapie.
Odile Seitz ist im Büro des amerikanischen Verbandes für Body-Mind Centering BMCA.
www.odile-seitz.de


Mit Unterstützung der fabrik Potsdam.
Nur somatische Bewegungserzieher und Practitioner, die professionelle Mitglieder der Body-Mind Centering Association (BMCA) sind, dürfen den geschützten Namen Body-Mind Centering® für ihre professionellen Aktivitäten verwenden.
DEZEMBER | Fr 22.  MITMACHEN
somatic modern dance Workshop/ Training
mit Odile Seitz
JANUAR | Fr 05.  MITMACHEN
Offene Wave – Die 5 Rhythmen Workshop
mit Marika Heinemann
JANUAR | So 14.  MITMACHEN
TANGO ARGENTINO Workshop
mit Tanguito Team
JANUAR | Fr 19.  MITMACHEN
improvisation Workshop
mit Tomer Zirkilevich
JANUAR | Fr 26.  MITMACHEN
Offene Wave – Die 5 Rhythmen Workshop
mit Marika Heinemann
JANUAR | Sa 27.  MITMACHEN
Basis -eine kraft, die trägt- yoga Workshop
mit Alin Schick
JANUAR | Sa 27.  MITMACHEN
basis und tiefe - yoga Workshop - Paket
mit Alin Schick
JANUAR | Sa 27.  MITMACHEN
Tiefe - Innen still, wenn es Aussen tobt - yoga Workshop
mit Alin Schick
FEBRUAR | Fr 02.  MITMACHEN
improvisation Workshop
mit Tomer Zirkilevich
FEBRUAR | So 11.  MITMACHEN
TANGO ARGENTINO Workshop
mit Tanguito Team
FEBRUAR | Fr 23.  MITMACHEN
togetherness - paartanz anders erleben Workshop
mit Anita Twarowska
MäRZ | Fr 02.  MITMACHEN
somatic modern dance Workshop/ Training
mit Odile Seitz
MäRZ | So 11.
Swing/ Lindy Hop Anfänger Workshop
mit Talea und Holger Niesel
MäRZ | So 11.  MITMACHEN
TANGO ARGENTINO Workshop
mit Tanguito Team
MäRZ | Fr 23.  MITMACHEN
Offene Wave – Die 5 Rhythmen Workshop
mit Marika Heinemann
MäRZ | Sa 24.  MITMACHEN
improvisation Workshop
mit Tomer Zirkilevich
APRIL | So 08.  MITMACHEN
TANGO ARGENTINO Workshop
mit Tanguito Team
APRIL | Fr 13.  MITMACHEN
Offene Wave – Die 5 Rhythmen Workshop
mit Marika Heinemann
APRIL | Sa 14.  MITMACHEN
Kreative Bewegung durch Yoga Workshop
mit Karina Suárez-Bosche
APRIL | Mo 16. bis Fr 20.  MITMACHEN
Gaga Fit in den Tag Workshop
mit Shaked Dagan (D/ISR)
APRIL | Fr 20.  MITMACHEN
togetherness - paartanz anders erleben Workshop
mit Anita Twarowska
APRIL | Sa 21.  MITMACHEN
improvisation Workshop
mit Tomer Zirkilevich
APRIL | So 22.
Swing/ Lindy Hop Anfänger Workshop
mit Talea und Holger Niesel
MAI | Fr 04.  MITMACHEN
somatic modern dance Workshop/ Training
mit Odile Seitz
MAI | Fr 25.  MITMACHEN
Offene Wave – Die 5 Rhythmen Workshop
mit Marika Heinemann
JUNI | So 10.  MITMACHEN
TANGO ARGENTINO Workshop
mit Tanguito Team
JUNI | Fr 15.  MITMACHEN
Offene Wave – Die 5 Rhythmen Workshop
mit Marika Heinemann
JUNI | So 17.
Swing/ Lindy Hop Anfänger Workshop
mit Talea und Holger Niesel
JUNI | Fr 22.  MITMACHEN
improvisation Workshop
mit Tomer Zirkilevich
JUNI | Fr 29.  MITMACHEN
somatic modern dance Workshop/ Training
mit Odile Seitz
SEPTEMBER | Sa 15.  MITMACHEN
Basis -eine kraft, die trägt- yoga Workshop
mit Alin Schick
SEPTEMBER | Sa 15.  MITMACHEN
basis und tiefe - yoga Workshop - Paket
mit Alin Schick
SEPTEMBER | Sa 15.  MITMACHEN
Tiefe - Innen still, wenn es Aussen tobt - yoga Workshop
mit Alin Schick
SBG Logo