SCHENKEN SIE TANZ!
Wertgutscheine
der fabrik für Kurse
und Aufführungen
online kaufen »

KURSPROGRAMM 17/18
PDF-Download »
  English
fabrik Potsdam Logo
   AUFFÜHRUNGEN    MUSIK & RAHMENPROGRAMM    WORKSHOPS    PRESSEBILDER    ARCHIV
MAI | Mi 22. bis JUNI | So 02. 
POTSDAMER TANZTAGE 2013
Festival
Bild: POTSDAMER TANZTAGE 2013
"Standards" von Pierre Rigal. Foto: Pierre Grosbois.

Mit den Potsdamer Tanztagen veranstaltet die fabrik eines der traditionsreichsten Theaterfestivals in Potsdam und das einzige Tanzfestival seiner Art im Land Brandenburg. Das Programm gibt alljährlich einen Einblick in Tendenzen und Entwicklungen des zeitgenössischen Tanzes und stellt internationale Highlights und bekannte Choreografen, Neuentdeckungen und Erstlingsarbeiten vor.

In 2013 erwarten Sie Tanz- und Performancekünstler aus den Niederlanden, Kanada, Frankreich, Finnland, Österreich, Belgien, Spanien und erstmals aus Südafrika. Wenn sich die Tanztage auch bewusst keinem Motto verpflichten, so ziehen sich doch Themen um „Freiheit und Grenzen“ wie ein roter Faden durch die Stücke des diesjährigen Programms. Ein Wiedersehen mit Pierre Rigal erwartet Sie mit dem Stück „Standards„, in dem er die Ideale der Französischen Revolution aus der Sicht junger Hip Hop Tänzer interpretiert. Boyzie Cekwana, einer der radikalsten Künstler Südafrikas, widmet sich unserer Nahrung und dem System der Macht, das sich hinter der Erzeugung und Verteilung verbirgt. Eeva Muilu und Milja Sarkola zeigen ungeschminkt aber mit Humor und großer Behutsamkeit den menschlichen Körper in seiner Nacktheit, gleichsam stark und angreifbar, als Symbol der Befreiung von kulturellem und sozialem Zwang. Letztlich haben Sie in der interaktiven Aufführung von „Le Sacre du Printemps“ von Roger Bernat selbst die Freiheit, im Stück als TänzerIn dabei zu sein. Inmitten des Gartens auf der Freundschaftsinsel zelebrieren wir das Frühlingsopfer nach der Fassung von Pina Bausch anlässlich des 100sten Geburtstags des Ballett-Klassikers.
Ein besonderes Programm für junges Publikum und Familien bietet das Festival unter dem Label Kinder-und Jugendtanztage mit preisgekrönten Stücken aus den Niederlanden, aus Belgien und Frankreich. Neben den Aufführungen wartet alljährlich das breite Workshop-Programm der Tanztage mit Weiterbildungsangeboten für Laien und Profis unterschiedlicher Altersgruppen auf. Spezielle Einführungsveranstaltungen zu einzelnen Aufführungen und moderierte Künstlergespräche begleiten die Performances ebenso, wie eine Konzert-Reihe mit Bands und Orchestern aus Jazz und Pop und Weltmusik.

PROGRAMM

AUFFÜHRUNGEN

Mi 22. Mai 20:00 + Do 23. Mai 20:00, fabrik Potsdam
PIERRE RIGAL (TOULOUSE): „STANDARDS“

Fr 24. Mai 20:00, T-Werk
NICOLE BEUTLER & ULRIKE QUADE (AMSTERDAM): „ANTIGONE“

Fr 24. Mai 21:15 + Sa 25. Mai 20:00, fabrik Potsdam
THOMAS STEYAERT & RAUL MAIA (BRÜSSEL/WIEN): “THE BALLET OF SAM HOGUE AND AUGUSTUS BENJAMIN”
Deutschlandpremiere

Sa 25. Mai 21:00 + So 26. Mai 19:00, T-Werk
EEVA MUILU & MILJA SARKOLA (HELSINKI): „IN HUMAN DISGUISE“
Deutschlandpremiere

So 26. Mai 16:00 + Mo 27. Mai 10:00, fabrik Potsdam
ALMA SÖDERBERG & ANGELA PERIS ALCANTUD (UTRECHT): „ALLES“ (4+)

Di 28. Mai 20:00 + Mi 29. Mai 20:00, fabrik Potsdam
FRÉDÉRICK GRAVEL (Montréal): “GRAVEL WORKS”

Do 30. Mai 20:00 + Fr 31. Mai 20:00, T-Werk
BOYZIE CEKWANA (DURBAN / JOHANNESBURG): „IN CASE OF FIRE, RUN FOR THE ELEVATOR“
Uraufführung

Fr 31. Mai 21:30 + Sa 1. Juni 21:30, Freundschaftsinsel
ROGER BERNAT (BARCELONA): „LE SACRE DU PRINTEMPS“ Nach einer Choregraphie von Pina Bausch

Sa 01. Juni 21:00, Reithalle A
MATHILDE MONNIER & DOMINIQUE FIGARELLA (MONTPELLIER): „SOAPÉRA“

So 02. Juni ab 12:00, fabrik Café
TANZBRUNCH – Sonntagsbrunch in der fabrik

Sa 01. Juni 20:00 + So 02. Juni 16:00, fabrik Potsdam
EA EO (BELGIEN): „m2“

Auf dem Gelände der Schiffbauergasse
Datum und Zeiten werden noch bekannt gegeben
PERFORMANCE VON PIETER VAN DEN BOSCH (ANTWERPEN)

KONZERTE

Mi 22. Mai 21:00 (Einlass) fabrik club
YUKAZU (BERLIN)

Do 23. Mai 21:00 (Einlass) fabrik club
TANN (DRESDEN)

Fr 24. Mai 22:00 (Einlass) fabrik club
ROBINSUKROSO (BERLIN)

Do 30. Mai 21:00 (Einlass) fabrik Club
TULA (GOTLAND/BERLIN)

Sa 1. Juni 22:00 (Einlass) fabrik Club
FEINDREHSTAR (JENA)


Potsdamer Tanztage
Sven Till
fabrik Potsdam
PF 600607, 14406 Potsdam
sven.till@fabrikpotsdam.de
Tel. 0331 2800314
POTSDAMER TANZTAGE 2018   2018
Potsdamer TAnztage 2017   2017
POTSDAMER TANZTAGE 2016   2016
POTSDAMER TANZTAGE 2015   2015
POTSDAMER TANZTAGE 2014   2014
POTSDAMER TANZTAGE 2013   2013
POTSDAMER TANZTAGE 2012   2012
POTSDAMER TANZTAGE 2011   2011
20. POTSDAMER TANZTAGE   2010
19. POTSDAMER TANZTAGE   2009
18. POTSDAMER TANZTAGE   2008
17. POTSDAMER TANZTAGE   2007
16. Potsdamer Tanztage   2006
15. Potsdamer Tanztage   2005
14. Potsdamer Tanztage   2004
13. Potsdamer Tanztage   2003
12. Potsdamer Tanztage   2002
11. Potsdamer Tanztage   2001
10. Potsdamer Tanztage   2000
SBG Logo