SCHENKEN SIE TANZ!
Wertgutscheine
der fabrik für Kurse
und Aufführungen
online kaufen »

KURSPROGRAMM 17/18
PDF-Download »
  English
fabrik Potsdam Logo
   AUFFÜHRUNGEN    MUSIK & RAHMENPROGRAMM    WORKSHOPS    PRESSEBILDER    ARCHIV
MAI | So 21. | 18:00 , Seebühne Schiffbauergasse
HZT - TANZ IM ÖFFENTLICHEN RAUM Potsdamer Tanztage
SoulFolk Fragmente
Bild: HZT - TANZ IM ÖFFENTLICHEN RAUM
Was geschieht, wenn der Tanz das Studio oder die Bühne verlässt und sich auf die spezifischen Gegebenheiten eines Ortes einlässt? Wie wird im Stadtraum, in einer Galerie oder auf dem Dach eines Parkhauses getanzt? Die Studierenden des MA Choreographie des HZT erkunden die urbane Landschaft Potsdams. Sie verknüpfen Choreographie und Architektur, erforschen die städtische Textur mit Körpern und Klängen. Im Verlauf des Festivals zeigen sie sechs Annäherungen, wie ortskundig Choreographie werden kann.


SoulFolk Fragmente
Choreographie: Anna Katalin Nemeth

In tänzerisch-theatralen Bildern mit live Musik thematisiert SoulFolk die Einsamkeit unserer Gesellschaft und erkundet das Bedürfnis nach Zugehörigkeit. Fünf Performer*innen begeben sich auf die Suche nach Erkenntnissen und stellen sie in berührend absurden Szenen dar.

Konzept/Choreographie: Anna Katalin Németh
Von und mit den Performer*innen:
Tänzer*innen: Deva Schubert, György Jellinek, Sophia Krüger
Musiker: Ilja Gussarov, Jan Hesmert
Choreographische Assistenz: Sophia Krüger
Die Dauer der Performances liegt bei ca. 15-30 Minuten.
Alle Performances werden auf Video aufgezeichnet.


EINTRITT FREI
  ARCHIV
AUFFÜHRUNGEN  NACH OBEN
2018 | MAI, Open Air
Le Grand Continental® KOMMT NACH POTSDAM! Prolog Potsdamer Tanztage
Sylvain Émard Danse (CAN)
 
KONZERTE, PARTIES, RAHMENPROGRAMM  NACH OBEN
WORKSHOPS  NACH OBEN
SBG Logo