SCHENKEN SIE TANZ!
Wertgutscheine
der fabrik für Kurse
und Aufführungen
online kaufen »

150TANZEN.DE
funkle blühe woge schwebe

KURSPROGRAMM 17/18
PDF-Download »
  English
fabrik Potsdam Logo
   AUFFÜHRUNGEN    MUSIK & RAHMENPROGRAMM    WORKSHOPS    PRESSEBILDER    ARCHIV
MAI | Sa 27. | 19:30 , fabrik Potsdam  KARTEN
Balabala Potsdamer Tanztage
EkosDance Company (Surakarta/Java)
Bild: Balabala
Aufführungsdaten:
Sa 27. Mai 2017, 19:30
So 28. Mai 2017, 16:00

Warm Up: Sa 27. Mai, 18:30
Zuschauergespräch: Sa 27. Mai, 20:45

Fünf junge Frauen aus Jailolo, einer Stadt auf den Nordmolukken Indonesiens, entwarfen mit dem Choreograf Eko Supriyanto ein Stück, das sich mit Geschlechterrollen, der eigenen Tanztradition und ihrer vom Militär geprägten Geschichte auseinandersetzt. Die indonesische Kampfkunst Pencat Silat in Verbindung mit den Kriegstänzen Cakalele und Soya Soya, die normalerweise nur von Männern aufgeführt werden, schafft eine kraftvolle Performance, die durch eine beeindruckend starke Präsenz der jungen Darstellerinnen getragen wird. Gesänge, Trommeln und Saitenklänge untermauern den Auftritt, der mal energisch, mal fließend, aber immer selbstbewusst ist. Balabala ist ein Stück, das sich der modernen indonesischen Frau widmet.

EINTRITT: Preisgruppe C
  Karten kaufen
Die Vorverkaufstickets gelten als Fahrkarte für den Bereich Berlin ABC (Berlin/Potsdam) für eine Person ab zwei Stunden vor Beginn der Veranstaltung und bis 3 Uhr am Folgetag.

WORKSHOP GROSS UND KLEIN TANZEN MIT EKO
Mit Eko Supriyanto
Fr 26. Mai 2017, 13:30-15:30
Studio 2 im Studiohaus / 15 – 25 €
Online-Anmeldung

Choreografie: Eko Supriyanto
Tanz: Yimna Meylia Meylan Runggamusi, Siti Sadia Akil Djalil, Yezyuruni Forinti, Mega Istiqama Arman Dano Salch, Dian Novita Lifu
Bühnenbild und Licht: Iskander K. Loedin
Dramaturgie: Arco Renz
Komponist: Nyak Ina Rasenki
Kostüm: Oscar Lawalata und Erik Dian
Repetitor: Riyo Tulus Pernando
Produktionsleitung: Jala Adolphus
Management: Isa Natadiningrat
Eine Produktion von EkosDance Company
Mit freundlicher Unterstützung des Goethe Instituts
Mit freundlicher Unterstützung des Goethe InstitutsDauer: ca. 60 Minuten

Foto: David Fajar

Weitere Informationen:
http://www.ekosdancecompany.com
  ARCHIV
AUFFÜHRUNGEN  NACH OBEN
2018 | MAI, Open Air
150 tanzen: Le Grand Continental® KOMMT NACH POTSDAM! Prolog Potsdamer Tanztage
Sylvain Émard Danse (CAN)
 
KONZERTE, PARTIES, RAHMENPROGRAMM  NACH OBEN
WORKSHOPS  NACH OBEN
SBG Logo