SCHENKEN SIE TANZ!
Wertgutscheine
der fabrik für Kurse
und Aufführungen
online kaufen »

150TANZEN.DE
funkle blühe woge schwebe

KURSPROGRAMM 17/18
PDF-Download »
  English
fabrik Potsdam Logo
   RESIDENZEN    ARCHIV
2018 | FEBRUAR 
DANA Gingras / Animals of Distinction (Jap/Kan) AnOther
Bild:
In Residenz vom 5. bis 11. Februar 2018

“We all create doubles, and some of them are monsters.”
(Kier-La Janisse)

Dana Gingras / Animals of Distinction schließt sich mit dem japanischen, avantgardistischen Synthie-Wave-Duo Gruppe A zusammen, die aus der Medienkünstlerin Sonya Stefan aus Montreal und dem finnischen Licht-Designer Mikko Hynninen besteht, um AnOther zu kreieren. Das Stück hat gleiche Anteile von Performance, Installation und Konzert. Ton, Licht und Bild kommen zusammen, um ein berauschendes Ereignis zu schaffen, das den lebenden, atmenden und transmutierenden Körper ins Zentrum der Erfahrung stellt. Ausgangspunkt für AnOther ist die berüchtigte U-Bahn-Szene im Film von Andrzej Zulawski Possession von 1981. Der Film fordert seine Zuschauer heraus, in einen tranceähnlichen Zustand zu treten, in dem Genres verschwimmen und sich vermischen, um einen neuen filmischen Ausdruck zu erreichen.

„Mit AnOther bin ich daran interessiert, den Prozess des Werdens von etwas zu erforschen. Einige der lebendigsten Lebenserfahrungen, die dies verkörpern, kann die unmittelbare Beobachtung von Geburt und Tod sein - den Körper in verschiedenen Stadien des Erfüllens oder des Leerens zu sehen, entstehen oder aus diesem Reich verschwinden. Um das herbeizurufen, wird AnOther eine mysteriöse sinnliche Erfahrung stimuliert, die die Zuschauer ermutigt, sich bewusst zu werden, was man alles nicht sehen und noch nicht wissen kann."

"Wir sind Teilchen in Bewegung, Kreaturen, die sich in andere Kreaturen verwandeln, ganz anders aber völlig gleich. Wir sind eine Agglomeration von Zellen, die in Harmonie gegen Harmonie arbeiten, in diesem immer noch unklaren Konzept von uns selbst als Lebewesen - als Erdenbewohner. Energie wird transformiert, verschwindet aber nie und wir wechseln manchmal zwischen Monstern mit menschlichen Masken oder Menschen mit Monster-Masken. Wir versuchen zu lernen, in einer Art Harmonie mit den Freaks in uns zu leben, die einen Teil verbergen, der nicht zur scheinbaren Sanftheit der Realität passt. Und wir lassen uns manchmal von deren Regeln leiten, loyale Sklaven, sobald sie Führer unserer Existenz werden. Wir versuchen auch zu lernen, mit den Monstern um uns herum zu leben, die so unglaublich unheimlich bleiben, viel zu oft undefiniert."
2018 | FEBRUAR 
DANA Gingras / Animals of Distinction (Jap/Kan) AnOther
SBG Logo