SCHENKEN SIE TANZ!
Wertgutscheine
der fabrik für Kurse
und Aufführungen
online kaufen »

150TANZEN.DE
funkle blühe woge schwebe

KURSPROGRAMM 17/18
PDF-Download »
  English
fabrik Potsdam Logo
   RESIDENZEN    ARCHIV
2017 | OKTOBER 
Arturo Lugo, Valentina Sánchez Ayluardo & Joshua Sánchez (MEX) PROYECTO AMPLIO ESPECTRO
Bild:
In Residenz vom 11. September bis 9. Oktober 2017

Das Projekt Amplio Espectro erforscht die Möglichkeiten von Körper, Bewegung, Bild, Objekten und Raum aus und in verschiedenen Perspektiven und Sprachen.

Die Gruppe versteht sich als Künstliche Räume-Macher. Das Projekt bringt Künstler*innen über verschiedene Disziplinen hinweg zusammen: Tanz, Geschichte, Kuratieren, Fotografie, Pädagogik, Vide und Kulturmanagement.
Sie spielen in ihren eigenen Künstlichkeiten.

Residenz an der fabrik Potsdam:
Ausgehend von den Ideen und Konzepten von Antonio Lafuente erforschen Amplio Espectro – Travestie – Hacken - Besetzen als Grundlagen eines offenen disziplinierten Ansatzes gesellschaftlicher Innovation. Ihre Herangehensweise ist immer ortspezifisch und gestaltet Räume, die durch ihre Künstlichkeit die Perspektive verändern. Die Kunstwerke sind Freiflächen, die in geschlossene Systeme gelangen.

Die Forschung basiert auf der Zusammenstellung, Analyse, Aneignung und Nacharbeit von theoretischen, künstlerischen, Archiv- und Amateurarbeiten, die das Stück schrittweise konstruieren werden.

Diese Residenz ermöglicht durch die Unterstützung des Goethe Instituts Mexiko.

OFFENES STUDIO:

„In Folge des Erdbebens mit Amplituden von 8.2. und 7.1., die Mexiko getroffen haben, laden wir euch zu einem symbolischen Workshop ein, um gemeinsam für die Betroffenen Spenden zu sammeln.“
Ort und Zeit: Studio 6 um 16.00 Uhr

Im Anschluss geben die Künstler*innen in einem Panorama aus Showing, Filmaufführung und Speisen, Einblick in die Prozesse und Momente, die während ihrer Residenz in der fabrik entstanden sind.
Im Fokus stand die Recherche zu den Konzepten
„BESETZEN“ – „HACKEN“ – "TRAVESTIEREN“
Ort und Zeit: fabrik Café um 18.00 Uhr

Eintritt frei.

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/amplioespectro?fref=ts
2018 | FEBRUAR 
DANA Gingras / Animals of Distinction (Jap/Kan) AnOther
SBG Logo