SCHENKEN SIE TANZ!
Wertgutscheine
der fabrik für Kurse
und Aufführungen
online kaufen »

KURSPROGRAMM 17/18
PDF-Download »
  English
fabrik Potsdam Logo
   FABRIK COMPANY    REPERTOIRE    TOURNEEDATEN
fabrik Company & Andrew Dawson (UK)
DO YOU WANT TO DIE WITH ME
Bild: DO YOU WANT TO DIE WITH ME
  Fotogalerie
Premiere: 21.7.2005 in der fabrik Potsdam

Regie: Andrew Dawson
Idee, Konzeption: Sven Till
Choreographie und Performance: Hiekyoung Kim, Sven Till
Musik Komposition und live Performance: Matthias Herrmann
Regieassistenz: Mathis Kleinschnittger
Kostüme: Heather MacCrimmon
Lichtdesign: Jens Siewert

Eine Inselsituation. Zwei Menschen vor, in, nach der Katastrophe, die sie von der Welt trennt. Die Entfernung zwischen Ihm und Ihr, mit Schritten zu messen, ist überbrückbar, mit der Geschwindigkeit einer Pistolenkugel... DO YOU WANT TO DIE WITH ME entstand auf Einladung der Kleistfesttage Frankfurt / Oder. Im Jahr 2005 sind die Briefe des Dichters Thema der künstlerischen Auseinandersetzung.

Sven Till ist seit 1990 Teil der künstlerischen Leitung der fabrik Potsdam und war als Produzent, Tänzer und Choreograph an zahlreichen Produktionen beteiligt.
Hiekyoung Kim studierte Tanz am SNDO in Amsterdam, tanzte und unterrichtete in Deutschland, den Niederlanden und Korea und lebt seit kurzem in Berlin. Andrew Dawson studierte Tanz bei Merce Cunningham und Theater bei Desmond Jones, Philippe Gaulier, Monika Pagneux und Jacques Lecoq. In seinen Arbeiten verbindet er meist mimische und cinematographische Techniken und Elemente des Objekttheaters.
Matthias Herrmann ist Komponist und Musiker und arbeitete für die Bühne u.a. mit Jess Curtis, Howard Katz Fireheart, Do Theatre St. Petersburg und fabrik Company.
Till, Dawson und Herrmann arbeiteten bereits gemeinsam in der fabrik Produktion "Pandora 88", die 2003 mit dem Total Theatre Award, dem Fringe First Award und dem Herald Angel Award in Edinburgh ausgezeichnet wurde.

Koproduktion der fabrik Company und des Produktionsbüros Tanztage Berlin in Zusammenarbeit mit Polski Teatr Tanca Poznan im Auftrag des Kleist Forum Frankfurt / Oder. Mit Unterstützung von der Stiftung Kulturfonds.
SBG Logo